Skip to main content

Lowa Camino GTX im Test

(4.5 / 5 bei 17 Stimmen)

Alle (4) anzeigen Preisvergleich

163,90 € 219,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 10:50
Ansehen
bergfreunde-logo

191,96 € 203,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 10:50
Kaufen

209,45 € 209,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 10:50
Kaufen
Hersteller
KonstruktionWanderschuhe
EinsatzbereichTrekking; Wandern; Hüttentouren
AußenmaterialNubukleder
InnenmaterialGore-Tex
Gewicht1550 g (Paar mittlerer Größe)

Die Naturliebhaber werden es kennen: Man möchte einen Ausflug in das ökologische Refugium unternehmen und sich deshalb ausstaffieren.

Und gerade jetzt merkt man, dass die alten Wanderschuhe zu klein sind und tatsächlich Neue in Anspruch genommen werden müssen.

Mit dem Gang zum Händler geht es nun auf der Suche nach zum Beispiel – dem Lowa Camino GTX, welcher den nächsten Ausflug auch nach ein paar Stunden sowie aller möglichen Untergrund- wie Belastungsoptionen nicht zur Tortur, sondern zur gewohnten Erholung wie wunderschönen Ausfahrt ohne malträtierende körperliche Ablenkungen werden lässt.

Somit wird die Tour in die Natur eine besondere Erfahrung – mit dem richtigen Trekkingstiefel am Fuß. Und um sich dieses angenehme Tragegefühl sowie den besonderen Reiz dieses Ausflugs zu sichern, gilt es den Wanderschuh einigen einfachen Tests zu unterziehen oder von diesen begründet die Entscheidung zu treffen.

Der Lowa Camino GTX Wanderschuh trägt es in sich

Der etwas schwere Männer Trekkingstiefel besticht hierbei durch eine lederne Grundbeschaffung.

Für eine individuelle Nutzung kann der Lowa Camino GTX durch eine Zweizonenschnürung punkten und den sicheren Halt für unterschiedliche Fußformen versprechen.

Wanderschuh-Lowa-Camino

So eignet sich dieser Trekkingstiefel für Gänge hinauf wie auch herab. Neben Sitz und Passform muss der Lowa Camino GTX als Wanderschuh auch dem An- wie Ausziehprocedere unterzogen werden.

Dabei kann der Träger ruhig mehrfach genau dieses simple Szenario durchspielen, da bereits nach zehn bis zwanzig Proben eine erste Aussage bezüglich des Materials zu formulieren ist.

Und hierbei kann der Trekkingstiefel mit resoluter Dominanz seine Form wahren – was ein Indiz für die Verwendung hochwertiger Ressourcen spricht.

Mit einer fundierten Ausstattung kann der Lowa Camino GTX somit auf ganzer Linie punkten.

Schmuck sieht der Lowa Wanderschuh aus

Als Erstes zeigt sich dem Käufer eine leicht orange aufleuchtende Farbigkeit inmitten des dunklen Materials, welches nicht nur das Auge belohnt, sondern hoffentlich niemals die nötige Aufmerksamkeit bezüglich eines Notfalls erregen.

Zudem werden mit der optischen Beschaffenheit schon einige Merkmale offenbart, welche auch der Lowa Camino GTX vorzuweisen hat.

Mit einem geschulten Blick auf das Profil kann dieser Wanderschuh jedoch auch hier richtig punkten, sind in die Sohle doch regelrecht verschiedene Haltestränge integriert, welche für die nötige Sicherung sorgen.

Der Trekkingstiefel erstrahlt somit in edler Eleganz mit einem modischen Akzent in Couleur wie Obwerflächenbeschaffenheit.

Ein Wanderschuh mit einer soliden Basis

Ein Blick genügt (noch nicht ganz), kann aber über die erste Entscheidung verfügen. Bereits mit einem kürzeren Blick kann sich der Sympathisant der Trekkingstiefel der Verarbeitung bewusst werden.

Von außen sollte der Wandergeselle vor allem schon einmal ein Schichtsystem erkennen. Dieses dient der Abfederung der unterschiedlichen Beanspruchungen und kann den Trip ins Grüne oder die grauen Gebirgspässe somit auch auf abwechslungsreicherer Strecke stets mit der richtigen Unterstützung bereichern.

Lowa Camino GTX im Test

163,90 € 219,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 10:50
Ansehen

Durch die Wasser geschützte Membran der Wanderschuhe können während eines längeren Trips Belastungen vermieden werden.

Für alle Situationen stets einsatzbereit

Mit einer etwas andauernden Phase wird schnell klar, das der Lowa Camino GTX hierbei eine optimale Strukturierung für die Verwendung als anspruchsvoll professionellen Wanderschuh zu offerieren.

Zudem obliegt in dieser Verarbeitung der Wanderschuhe eine brillante Be- wie auch Entlüftungsidee. Diese ist meist sogar fast schon von Weitem durch integrierte Luftlöcher in der Obermembran zu erkennen.

Der Wanderschuh von heute sollte jedoch mehr als die Mindesterwartungen erfüllen. Neben der optischen Inszenierung steht hierbei vor allem das Tragegefühl im Mittelpunkt.

Aufgrund eines individuellen Spektrums an Füßen muss die Sitzform der Trekkingstiefel mit der Fußform des Probanden harmonieren.

Hierbei können professionelle Wanderschuhe wie der Lowa Camino GTX mit einer flexiblen Innenausstattung an Materialien punkten, welche sich an verschiedene Gegebenheiten anpassen können.

ObermaterialNubuk
Farbeschwarz/orange
FuttermaterialGORE-TEX® footwear
SohleVIBRAM
Gore-Texja
Leistenormal
EinsatzB

Glanzmomente
Sohle-Lowa-Camino

  • Tragekomfort
  • Wasser geschützt
  • Langlebige, hochqualitative Materialien

Ein leichtes Manko

  • leichter Schuh für einfache Touren

Eine simple Vorgehensweise

Die leichtgängige Schnürung sowie die Abrieb sichere Sohlenbeschaffenheit lassen den Wanderschuh Lowa Camino GTX zu einem resoluten und steten Begleiter auf allen Wegen – über Stock und Stein – werden.

Zudem sollte diese Inanspruchnahme eines Fußkleides für die holprigen Untergründe entsprechend ausgiebig getestet werden.

Dabei kann der Lowa Camino GTX zum Beispiel durch ein besonders bequemes Innenfutter glänzen, welches auch nach Stunden nicht nur den benötigten Schutz vor eventuell niedrigen Temperaturen verspricht, sondern auch eine stabile Sicherung des Fußes – nach ganz persönlichen Einstellungen eingestellt – bewirkt.

Bei unebenen, mitunter regelrecht schrägen oder steil aufgetürmten Bodenverhältnissen – wie es bereits im Mittelgebirge üblich ist – kann der Käufer des Lowa Camino GTXs auf seine Rutschfestigkeit vertrauen.

Dem Gang auf die höchsten Berge sowie den Abstieg in die faszinierendsten Täler kann im intuitiv geführten Gang auf eine entspannte Weise genossen werden.

X-tras fürs besondere Abenteuer

Durch eine besondere Sohlenkonstruktion kann die Vielzahl an Terrains bestritten werden. Mit individueller Anpassung an den Fuß dominiert eine freie Einsatzgestaltung.

Zudem bietet der Wanderschuh ein homogenes System von festsitzendem Schutz und körperlicher Freiheit.

Fazit zum Lowa Camino GTX Wanderschuh

Lowa-Camino-GTXWanderschuhe wie der Lowa Camino GTX garantieren einen komfortablen, Beschwerde freien Trip.

Jedoch liegt bei den Tests der Trekkingstiefel vor allem die Gebiete Funktionalität wie Tragekomfort um einiges relevanter – zum großen Vorteil des Wanderers für einen entspannenden Ausflug per Wanderschuh … auch für den eigenen Fuß!

Zudem verfügt der Lowa Camino GTX über keine Belastung von Perflourierten Tensiden beziehungsweise Phtalaten außerhalb der zulässigen Beschränkung.

Nichts ist schlimmer, als von Geröll zum unerwarteten Umsetzen des Fußes gebracht zu werden und aufgrund dieser „Überraschung“ umzuknicken. Mit der richtigen Stütze – gerade an den Gelenken – können Wanderschuhe somit auch eine Vorbeugung gegenüber physischen Folgen darstellen.

Mit einer Leistungserbringung eines Marathonläufers konnte der Lowa Camino GTX diesen Test mustergültig bestehen und kann sich somit für den Einsatz in variantenreichem Terrain anbieten.


Preisvergleich

ShopPreis

163,90 € 219,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 10:50
Jetzt bei Amazon ansehen
bergfreunde-logo

191,96 € 203,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 10:50
Jetzt bei Bergfreunde.de ansehen

209,45 € 209,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 10:50
Jetzt bei Sportscheck ansehen

219,95 € 220,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 10:50
Jetzt bei Zalando ansehen

163,90 € 219,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 10:50