Skip to main content

Mammut

Mammut Outdoorschuhe: Hochleistungsperformance
Bei diesem Hersteller wird Qualität groß geschrieben: Die Outdoorschuhe entsprechen den hohen Ansprüchen der Wanderer. Dabei soll der Fuß rundum geschützt werden, ohne dass der Komfort Einbußen erleiden muss. Innovative Schuhtechnologien sorgen dafür, dass der Fuß in jeder Belastungssituation bestens gestützt wird. All diese Eigenschaften dienen der Performance des Trägers.


Mammut Skywalker 2 blue Kletterhelm

55,95 € 60,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt bei Amazon ansehen
Mammut Rucksack Neon Light

253,86 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt bei Amazon ansehen
Mammut Neon Gear 45 Kletterrucksack Test

130,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt bei Amazon ansehen
TESTSIEGER Mammut Schlafsack Kompakt 3-Season

180,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt bei Amazon ansehen

Die Leidenschaft für die Natur

Es geht nicht nur darum, den hohen Ansprüchen der jetzigen Kunden entgegenzukommen. Auch die zukünftigen Generationen sollen die Inspiration in der Natur genießen dürfen und deswegen hat sich das Unternehmen ein hohes Ziel gesetzt: Verantwortungsvoll mit den natürlichen Ressourcen umgehen, um einen bestmöglichen ökologischen Fußabdruck zu schaffen.

Dabei werden soziale Bedingungen nie aus den Augen gelassen. Mammut profitiert von der Natur und lebt gleichzeitig in ihr. Daher werden nur die hochwertigsten Materialien verwendet, um die bestmöglichen Produkteigenschaften realisieren zu können.

Geschichte von Mammut Outdoorschuhe

Alles begann mit einem Seilereibetrieb im Jahre 1862, welches von Kaspar Tanner gegründet wurde. Das Unternehmen blickt somit auf eine mehr als 150jährige Vergangenheit zurück, in der wertvolle Erfahrungen gesammelt wurden.

Genau diese Erfahrungen sind es, die das Unternehmen zu einem führenden Spezialisten in Sachen Outdoorschuhe gemacht haben. Es dauerte jedoch, bis tatsächlich die ersten Schuhe der Marke auf den Markt gebracht wurden. Das geschah während der Jahrtausendwende.

Zu dieser Zeit begann Mammut eine Kooperation mit den Outdoorspezialisten Ajungilak und Raichle. Fachwissen wurde aus verschiedenen Bereichen zusammengeführt, um leistungsstarke und hochwertige Produkte anfertigen zu können.

Von nun an standen die in der Gemeinschaft produzierten Outdoorschuhe unter dem Kennzeichen des Mammuts: Kraft und Stärke waren ihre Kennzeichen. Gleichzeitig stehen die Produkte für Sicherheit, denn nichts ist im Outdoorbereich wichtiger, als das Wohlbefinden des Trägers.

Für wen sind Mammut Wanderschuhe geeignet?

Mammut hat sich dem Bergsport verschrieben. Daher bietet das Schweizer Unternehmen eine breite Auswahl an Bergstiefeln, Winterstiefeln und Expeditionsstiefeln an. Sie sind für die extremen Bedingungen in alpinen Regionen gemacht. Wer hier unterwegs ist, der muss sich auf sein Schuhwerk verlassen können.

Mammut-Wanderschuh

Mammut-Wanderschuh

Neben den Sicherheitsaspekten, die durch Stabilität und Robustheit gewährleistet werden, sind trockene Füße das Wichtigste. Denn nur so kommt der Bergsteiger ohne Unterkühlungen wieder heil nach unten. Doch auch für Wanderfans, die nicht auf den Dächern der Welt unterwegs sind, hat Mammut spezielle Trekkingstiefel und Wanderstiefel entwickelt.

Für den Spaziergang unter freiem Himmel eignen sich die Wanderschuhe aus dem Sortiment optimal.

Regionen und ihre Ansprüche an gutes Schuhwerk

Natur ist nicht gleich Natur und so muss sich jeder Wanderer klar darüber werden, in welche Bereiche er sich begeben möchte. Hochalpine Regionen erfordern ein anderes Schuhwerk, als Flachebenen.

Wer auf eisigen Gletschern unterwegs ist, der benötigt Bergstiefel mit Steigeisen. Die Schuhe müssen äußerst robust sein und dürfen auf der Tour keine Mängel zeigen. Mammut ist ein Spezialist für den Bergsport und weiß, worauf es bei der Produktion solcher Schuhe ankommt.

In Hochebenen, die durch Geröll, Schutt, unwegsames Gelände und niedrige Temperaturen gekennzeichnet sind, werden Schuhe benötigt, die den Fuß stabilisieren. Trekkingstiefel bieten die optimale Lösung.

Sie schützen den Fuß bis über den Knöchel und verlieren dank der griffigen Sohle auch auf steinigem Gelände nie den Halt. Da sie durch ein relativ hohes Gewicht auffallen, sind sie weniger für den Einsatz im Flachland geeignet. Hier sind Wanderschuhe die beste Wahl. Ihre leichten Eigenschaften machen sie zum optimalen Begleiter im Wald.

Was bei der Auswahl entscheidend ist

Bevor es zum Kauf geht, müssen einige Aspekte geklärt werden. Neben dem Einsatzbereich ist das Material von großer Bedeutung. Für das Obermaterial wird Kunststoff, Leder oder Textil verwendet. Leder zeichnet sich durch langlebige und witterungsbeständige Eigenschaften aus, sofern eine regelmäßige Pflege durchgeführt wird. Kunststoff ist dagegen sehr leicht und einfach zu reinigen.

Textil verbindet Eigenschaften, wie Atmungsaktivität und Komfort. Entscheidend ist auch das Innenmaterial.

Hier werden aus Zwecken der Wasserdichtigkeit häufig spezielle Membranen verwendet, die kein Wasser eindringen lassen.

Wer allerdings einen hohen Wert auf ein gutes Fußklima legt, der sollte zu Volllederschuhen greifen. Das innenliegende Leder nimmt den Schweiß auf und gibt ihn anschließend an die Umgebung ab.

5 Gute Gründe für Mammut Outdoorschuhe

  • Sie vereinen die Werte Kraft und Beständigkeit.
  • In Sachen Bergsport gehört Mammut zu den Marktführern.
  • In den Schuhen kommt das Wissen mehrerer Schuhspezialisten zum Ausdruck.
  • Die Schuhe gewährleisten eine leistungsstarke Performance.
  • Es werden robuste und umweltschonende Materialien verwendet.